Sie haben Fragen?
02263 / 92 94 90

Funktionelles Training (30 UE)

Das funktionelle Training ist ein ganzheitliches Übungskonzept das sich sehr vielseitig anwenden lässt. Im Vordergrund des funktionellen Trainings steht das Erlernen oder Trainieren von Bewegungsmuster und nicht das einseitige Muskelaufbautraining an Geräten. Gerade durch das eingelenkige und gerätegestützte Training ist das Bodybuilding Prinzip sehr verbreitet. Bei dem Training lassen sich alternativ oder ergänzend Mobilität, Stabilität und Elastizität gut in ein ausgeglichenes Programm integrieren. Viele dieser Übungen sind einfach und mit wenig Equipment durchzuführen. Doch nur wenn diese Übungen mit den richtigen Überlegungen verknüpft werden, sind sie wirksam. Bei dem funktionellem Training ist die Qualität der Bewegung, und damit die des Trainings entscheident. In vielen Sportarten und im Profisport fand deshalb vor über 10 Jahren ein Paradigmentwechsel statt.
In diesem Kurs vermittelt wir Ihnen das Wissen um die Basisübungen gründlich und korrekt anderen vermitteln zu können.

Bei dem Seminar bieten wir Ihnen folgende Inhalte:

  • funktionelles Training im Kontext
  • Core Stability – lokales und globales Muskelsystem
  • Basisübungen
  • methodische Reihen – Übungsprogressionen
  • Einführung zum Functional Movement Screen
  • Vorstellung anderer Screening Tools
  • korrigierende Übungen

Nach diesem Wochenende sind Sie in der Lage:

  • funktionelles Training in Ihre tägliche Arbeit zu integrieren
  • lokale Stabilisation einzusetzen
  • ein athletisches Profil zu erstellen
  • einfache korrigierende Übungen zu entwerfen
  • mit einfachem Equipment anspruchsvolle Trainingseinheiten zu gestalten

Zugangsvoraussetzung:
Interessenten mit guter Grundkenntnis der Anatomie und mit Erfahrungen in Training und/oder Therapie.

Referent: Olaf Schüler und Team.

Termine

Rehaktiv Engelskirchen GmbH
Olpener Straße 60   ·  51766 Engelskirchen   ·   Tel.: 0 22 63 / 92 94 90   ·   Fax: 0 22 63 / 92 94 9 – 14   ·   E-Mail an uns »