Sie haben Fragen?
02263 929490

KINESIOTAPING BASISKURS /AUFBAUKURS 18 UE

Aufbau

Kinesiologischreflektorisches Tapen basiert auf den Prinzipien der Kinesiologie. Die Methode fördert den körper- eigenen Heilungsprozess und nimmt positiven Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des menschlichen Körpers. Eines der primären Ziele des kinesiologischreflektorischen Tapens ist daher die Unterstützung der Muskulatur, ohne die Bewegungsfreiheit
einzuschränken. Diese Fortbildung vermittelt ausführlich alle Grundlagen dieser Verbandstechnik, die sich bisher weltweit bestens bei Patienten und Therapeuten bewährt hat.

  • Einführung in die kinesiologisch-reflektorische Tapemethode
  • Materialkunde und Unterscheidung von Qualität
  • Muskeltechniken, Ligamenttechniken, mechanische Tapes
  • Praktisches Anwenden der Basis- und Schnitttechniken

Referent: Maurizio Reale

Veranstaltungsort: Rehaktiv Engelskirchen, Inhouse-Schulungen auf Anfrage

Ablauf: Insgesamt erstreckt sich die Fortbildung über 1 Wochenende mit je 18 Unterrichtseinheiten.

Wochenendkurse: Samstag–Sonntag

Info: Dieser Kurs zählt ab jetzt zu den digitalen Fortbildungen. Für nähere Informationen können Sie sich gerne per E-Mail unter der info@fobiakademie.de oder telefonisch unter der 02263 929490 bei uns melden.

Kursgebühr: 280 € inklusive Tape-Material

Zielgruppen: Masseure und med. Bademeister, Diplom-Sportwissenschaftler, Gymnastiklehrer

Termine

Kurs 1Datum Kurs 2Datum
Wochenende 115.01.–16.01.2022Wochenende 222.10.–23.10.2022
Rehaktiv Engelskirchen GmbH
Olpener Straße 60   ·  51766 Engelskirchen   ·   Tel.: 0 22 63 / 92 94 90   ·   Fax: 0 22 63 / 92 94 9 – 14   ·   E-Mail an uns »